SAMSTAGS-FORUM Regio Freiburg 2014 (April-Juli)

Details zum Samstags-Forum (http://ecotrinova.de/pages/samstagsforum.php)

26. April: Tschernobyl - Fukushima - Fessenheim - Atomausstieg - Bürger-Energiewende überall, PLAKAT

10. Mai: zur Woche der Sonne: Vorträge - Führungen, PLAKAT

17. Mai PLAKAT Green Industry Park, Eigenstrom Mini-BHKW+PV+Akkus, Führung Eigenstrom-Mini-BHKW

24. Mai PLAKAT Balkon-/Guerilla-PV, Solargeno-BHKW in Betrieb, PV-Eigenstrom-Management

31. Mai PLAKAT TTIP-TAFTA und Führung Naturkost Rinklin!

11. Juli: Nachhaltigkeitstage B-W 2014: mit DBU-Preisträgerin von 2013 Ursula Sladek, Schönau.

12. Juli: Nachhaltigkeitstage B-W: Bürger-Energiewende, Ökosoziales Stadtumbau-Theater

Samstags-Forum Regio Freiburg 2013 (Apr - Jul)

Vorträge in der Universität Freiburg i.Br. Stadtmitte, Platz der
Universität 3, KG 1, Hörsaal 1015 (wenn nicht anders angegeben).
Flyer zum download

 

20.April 2013 10.30 ! HS 1098 !!

Podiumsdiskussion mit VertreterInnen gesellschaftlicher Gruppen. Mitveranstalter Klimabündnis Freiburg

Für wen soll wie und warum gebaut werden?
Und braucht Freiburg einen neuen Stadtteil ?

Uto R. Bonde, Arbeitsgemeinschaft Freiburger Bürgervereine (AFB) e.V., Vorstand
Ingeborg Thor-Klauser, Frauen STEP Freiburg
Walter Krögner, Mieterverein Regio Freiburg e.V., Vorstand
Dr. Jörg Lange, Klimabündnis Freiburg
Prof. Günter Rausch, Gemeinwesenarbeit, Evangelische Hochschule Freiburg
Stefan Rost, BAUVEREIN "Wem gehört die Stadt?" und Mietshäuser Syndikat

Moderation: Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., Vorsitzender (mit Einführung in das Thema)

13:30 Führung: Rieselfeld-Nord/Dietenbach (beabsichtigter neuer Stadtteil)
mit Andreas Roessler, BürgerInnenverein Rieselfeld e.V., Vorsitzender; Start 13:30 Straßenbahnhalt L5 Maria-von-Rudloff Platz (13:07 L3 ab Stadttheater stadtauswärts/Umstieg Am Lindenwäldle)
Flyer zum download

 

27. April 2013 10.30 Energiewende- und Anti-Atom-Infotag (ab hier nur Hörsaal 1015!)

Neues zu Tschernobyl und Fukushima – und was ist mit der Energiewende in Deutschland?
Dr. Georg Löser und Mika Kumazaki, beide ECOtrinova e.V.

Atomkraftwerk Fessenheim – kommt die Stilllegung?

Neue Entwicklungen in Frankreich und im Elsass.
Claude Ledergerber, Vorstand CSFR/Elsass, Vizepräsident Trinationaler Atomschutzverband TRAS, Energie-Netzwerk von Alsace Nature

Energierevolution in Kuba – was können wir von dort lernen?
Dieter Seifried, Dipl.-Volksw. Dipl.-Ing., Büro Öquadrat, Freiburg i.Br.

 

13:30 Führung: Stromerzeugende Heizung/BHKW für Mehrfamilienhäuser in Freiburg Wiehre.

Klimaschutz, Kosten sparen, Energiewende zu Hause, für Eigentümer/Vermieter, WEGs, Mieter.
Vorrang für Interessierte aus Freiburg-Wiehre und Freiburg.

Unterstützt vom BV Oberwiehre-Waldsee und Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre e.V.

Mit Projekt der Stadt Freiburg i.Br. „Kraftwerk Wiehre. Strom und Wärme vor Ort“.

 

04. Mai 2013 10.30 Zur Woche der Sonne 2013

10 Jahre Energie-3Regio: Vereine und Bürgerschaft aktiv.

Vorbild-Projekte und was ist jetzt nötig in der Region?
Impulsreferat, Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V.

Auf dem Weg zur 100-Prozent-Erneuerbare Energien-Region.
Energieeinsparung und erneuerbare Energien.

Neue Studie der Energieagentur Regio Freiburg für FWTM
Christian Neumann, Dipl.-Ing., Energieagentur Regio Freiburg

12:50 Uhr: Führung: Erneuerbaren Energien in Freiburg i.Br.: neue 2500-kW-Solarstrom-Großanlage und weitere Anlagen auf der ehemaligen Mülldeponie Eichelbuck/Mooswald.
Dieter Bootz, ASF Abfallwirtschaft Freiburg.

 

15. Juni 2013 10.15 Mit Masterstudiengang Renewable Energy Management an Universität

Hotel Victoria aktuell 2013. Umweltfreundlichstes Hotel der Welt.
Erneuerbare Energien und praktisches Umweltmanagement
Astrid Späth, Miteigentümerin, Hotel Victoria, Freiburg i.Br.
(zweisprachig Englisch und Deutsch)

11:30 Führung Hotel Victoria, englischsprachig, nur für den Masterstudiengang

 

22.Juni 2013 10.15

Blühende Region am Oberrhein statt (Mais-)Monokulturen:

Wildpflanzen als Alternative. Blütenreichtum für die Bienen.
Dr. Carola Holweg (Büro für Nachhaltigkeitskonzepte, Merzhausen)
Siegfried Abb, Imkerverein Freiburg i.Br.

Biotopverbund in Agrarlandschaften.
Markus Mayer: (Büro für Landschaftskonzepte, Schallstadt)

Agrophotovoltaik: Landwirtschaft unter PV-Anlagen - ressourcenefficiente Flächennutzung als Alternative zu Monokulturen
Tabea Obergfell, Fraunhofer-ISE, Freiburg, AG Agro-Photovoltaik

Kurzbeitrag zu Monokulturen und Agrarwende Eine Welt Forum Freiburg e.V.:

13:30 Führung: Lehrbienenstand in Freiburg-Lehen.
Lothar Dähn, Imkerverein Freiburg i.Br. (Anfahrt per Straßenbahn/Bus/Rad)

 

06. Juli 2013 10.30

Warum und wie essen wir klimaschützend und gentechnikfrei?

Vegane und vegetarische Ernährung

Studentischer AK Mensa und u-asta-Umweltreferat an Universität Freiburg
Vegetarierbund VEBU-Freiburg
Netzwerk gentechnikfreier Oberrhein, angefragt

Ernährung und Eine-Welt: Lokales is(s)t global: Eine Welt Forum Freiburg e.V., Kurzbeitrag.

Anschließend Führung

 

13. Juli 2013 10.30

Vom „Paradies am Oberrhein“ zur "Breiburg im Breisgau?"

Flächenverbrauch, Zersiedelung und Verscheußlichung am Oberrhein

Axel Mayer, Geschäftsführer BUND-Regionalverband, Freiburg i.Br.
Mitveranstalter u.a. BUND-Regionalverband Südlicher Oberrhein

Anschließend Führung zum Thema in Freiburg St. Georgen mit dem Bürgerverein St. Georgen

 

 

 

Samstags-Forum Regio Freiburg 2012 (März - Juni)

Vorträge in der Universität Freiburg i.Br. Stadtmitte, Platz der
Universität 3, KG 1, Hörsaal 1015 (wenn nicht anders angegeben).
Flyer zum download
**********************************************


Samstag 24.3.2012 10:30
Japan – Bericht von Vortragsreise im März 2012.
Mit Fotos– erneuerbare Energien - Atomkraftkritik
Erhard Schulz, Emmendingen, Badisch-Elsäss. Bürgerinitiativen
Fukushima: 1 Jahr Atomkraftkatastrophe - Einblicke
und Folgen. Mika Kumazaki, Japan/Freiburg, Mitglied bei
Freunde der Erde Japan und Antiatomgruppe Freiburg
AKW Fessenheim/Rhein, unsere größte Gefahr.
1 Jahr Energiewende - was tun?
Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., Vorsitzender


Samstag 31.3.2012 10:30
Nachhaltigkeitstage 2012 - Zukunftsfähiges Freiburg
Leben ohne Stress und Überfluss:
Überlegungen zur Postwachstumsökonomie
Professor Dr. Niko Paech, Universität Oldenburg


Freitag 20.4.2012 12:00 und 18:15
Nachhaltigkeitstage 2012 - Zukunftsfähiges Freiburg
Die Zukunft die WIR wollen
anläßlich UN-Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung „Rio+20“
12:00 Führung: Lachsbesatz der Dreisam
Veranstalter: Regiowasser e.V., Agenda 21-Büro Freiburg
Ort: Freiburg, Dreisam zw. Kronenbrücke u. Kaiserbrücke
und weitere externe Aktionen weiterer Veranstalter
18:15 Hauptvortrag
Ort: Cafe Velo an HBF-Brücke Freiburg, Wentzingerstr. 15
Global denken - lokal handeln: die UN-Weltkonferenz
für nachhaltige Entwicklung „Rio+20“ und die
zukunftsfähige Entwicklung in Freiburg.
Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker,
Mitglied Club of Rome, Deutscher Umweltpreis 2008


Samstag 21.4.2012 10:15 und 13:15 & 15:00 Uhr
Nachhaltigkeitstage 2012 - Zukunftsfähiges Freiburg
Anlässlich UN-Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung „Rio+20“
Universität, Kollegiengebäude 1 KG1, Hörsaal 1015
10:15-13:00 Kurzvorträge/Publikumsdiskussion
Global denken - lokal handeln. Die Zukunft, die wir wollen.
Vom stummen Frühling, von UN-Erdgipfeln und Rio+20
nach Freiburg. Wo bitte geht’s zur Nachhaltigkeit?
Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., Vorsitzender, Freiburg
Global denken - lokal handeln:
Die Lokale Agenda 21 in Freiburg.
Dietrich Limberger, Leiter Agenda21-Büro Freiburg
Alles Energie? Auswirkungen unseres (Energie-) Konsums.
Zur weltweit nachhaltigen und gerechten Entwicklung
anlässlich UN-Jahr der nachhaltigen Energie für alle
Dr. Susann Reiner, Dagmar Große, Eine Welt Forum Freiburg e.V.
Genossenschaften: Aufschwung für Wirtschaft und Menschen?
2012 - UN-Jahr der Genossenschaften. Beispiele.
Dr. Burghard Flieger, innova eG, Vorstand, wiss. Leitung, Freiburg
Nachhaltigkeitstage 2012 - Zukunftsfähiges Freiburg
Ort: Cafe Velo an HBF-Brücke Freiburg, Wentzingerstr. 15
13:15 -14:00 Kleiner Empfang, Anmeldung erbeten
14:00 gemeinsames Mittagessen (SelbstzahlerInnen)
15:00 -19 Uhr Publikumsgespräch & Ideen-Werkstatt:
mit Referenten des Vormittags, eingeladenen Gästen, Freiburger Vereinen,
Gruppen. Musikalische Begleitung: Liedermacher Roland „Buki“
Burkhart. World Café/Weltcafe/Moderation. Anmeldung erbeten


Freitag 27.4.2012
AntiAtomTage Freiburg Teil 1
Ort: Cafe Velo an HBF-Brücke Freiburg, Wentzingerstr. 15
19:00 Hauptvortrag
Atomenergie vor dem Aus? Vorbild Deutschland?
Lagebericht nach Fukushima - Systemwechsel
weltweit und für Europa?
Mycle Schneider, Träger Alternativer Nobelpreis, Consultant, Paris.
Kurzbeiträge: Stadt Freiburg (TRAS-Mitglied)/BUND/CSFR/ECOtrinova u.a.
Musikal- Begleitung: Arno Stolz STOLZ VON BADEN, südb. Mundartmusiker


Samstag 28.4.2012 10:15-13 Uhr
AntiAtomTage Freiburg II Univ., KG 1, HS 1015
Transmutation des Atomausstiegs am Karlsruhe
Institut für Technologie KIT? Atommüll für Atomkraft?
Harry Block, BUND-Karlsruhe
Der Atomstaat Frankreich – das unbekannte Wesen.
Chancen für eine Energiewende nach Fukushima?
Mycle Schneider, Träger Alternativer Nobelpreis, Consultant, Paris
Kurzbeiträge: Aline Baumann, Vorsitz. STOP Fessenheim; Dr. Wörner
(Stadt Freiburg/TRAS), Antiatomgruppe FR/BUND/ECOtrinova u.a.

13:15 Mitmachaktion der Antiatomgruppe Freiburg Start vor
Neben-Ausgang Univ. KG 1 bei HS 1015: www.antiatomfreiburg.de


Samstag 5.5.2012 10:30 Woche der Sonne
100. Jahrestag Chemie-Nobelpreis an Paul Sabatier
Erneuerbares Methan aus Wind- & Solar-Ökostrom.
Power-to-Gas-Technologie für Langzeitspeicherung &
Erdgas-Ersatz. Chance auf sichere Energieversorgung aus
Wind und Sonne für stromerzeugende Heizungen/BHKWs, KFZ.
Dr. Georg Löser, ECOtrinova e.V., Vorsitzender
Führung13:15 Energie- & Ökobauernhof Hanisenhof
Oberried-Weilersbach. Johannes Rösch, Georg-Salvamoser-Preis 2011


Samstag 16.6.2012 10:30 Podiumsdiskussion
Klimaneutrales Freiburg. Welche Strategien und
Maßnahmen? Was trägt sich finanziell & sozial?
Sprecher: Stadt, Architektenkammer, Öko-Institut, Klimabündnis-Freiburg
Solares Bauen und (angefr.) Handwerk, badenova, Energieagentur

Führung: 13:15 Energiesparend solar kühlen: Greentherm Cool
Center, Gewerbeakademie Freiburg, Anmeldung s.o.


Samstag 23.6.2012 10:30 Podiumsdiskussion
BHKW: energiesparende klimaschonende stromerzeugende
Heizungen für BürgerInnen und Stadtteile
Energy-Consulting-Meyer, Klimabündnis, und angefr.: -Stadt Freiburg,
badenova, Energieagentur, BV Oberwiehre-Waldsee, BHKW-Betreiber-

Führung13:15 BHKW – stromerzeugende Heizung, Freiburg


Samstag 30.6.2012 10:30
Nanoteilchen – Winzlinge im Visier. Chancen –
Risiken - Verbraucherschutz, Gesundheitsvorsorge.
Wo bleibt die Vorsorge des Staates? Einführungsvortrag
mit praktischen Beispielen
Barbara Dohmen, Umweltmedizinerin, Murg/Baden

 

 

Samstags-Forum Regio Freiburg 2012 (Okt - Dez)

Vorträge in der Universität Freiburg i.Br. Stadtmitte, Platz der
Universität 3, KG 1, Hörsaal 1015 (wenn nicht anders angegeben).
Flyer zum download
**********************************************

 

Samstag 10.11.2012 10:15
EnergieWende-Infotag 2
anläßlich Deutsche Passivhaustage 2012
Energieeffizient-solare & soziale Stadtteilsanierung -
Beispiel Freiburg-Weingarten 2020 - Von der
Buggingerstr. 50 zu Binzengrün 9 und Buggingerstr.2
Renate Bräu, Dipl.-Ing. Architekt, Projektleiterin, FSB Freiburger
Stadtbau GmbH, und Robert Krauthausen, Dipl.-Ing., Stahl+Weiß,
Büro für Sonnenenergie, Freiburg i.Br.

Solar-Passiv- und Energieplus-Häuser im Elsass
Thomas Weulersse, Architekt, Ateliers d-Form, F-Soultzbach-l.-Bains
13:00 Führung Jetzt fertig: Binzengrün 9 - zum
Passivhausstandard saniertes Pionier-Hochhaus Nr. 2:
Renate Bräu, FSB Freiburger Stadtbau GmbH


Samstag 17.11.2012 10:15
EnergieWende Infotag 3
Geld verdienen mit Blockheizkraftwerken bei
Gewerbe, Wohn- und öffentlichen Gebäuden.

Neues & Erfahrungen: BHKW-Einsatz & BHKW-Politik.
Markus Gailfuß , Gründer und Leiter BHKW-Infozentrum, Rastatt
NEU: Energie-Offensiven für Freiburger Stadtteile.
Klaus Hoppe, Leiter Energie/Umweltschutzamt Stadt Freiburg
Karftwerk Wiehre. Strom & Wärme. Energieeffizienz.
Offensive für BHKWs in Stadtteilen Freiburg-Wiehre
Dipl.-Ing. Christian Neumann, Energieagentur Regio Freiburg
13:00 Führung stromerzeugende Heizung (Mini-BHKW)
Tagesplakat


Samstag 24.11.2012 11:00
Mobilfunk - Elektrosmog
Mobilfunk trifft das Leben im Kern – Handy, Schnurlostelefon,
WLAN und Co. Elektrosmog im täglichen
Leben als Gesundheitsrisiko. Verbraucherschutz und
Vorsorge? Einführungsvortrag mit Praxisbeispielen.
Dr. med. Wolf Bergmann, Facharzt für Allgemeinmedizin und
Homöopathie, Freiburg i.Br.

13:00 Führung
Sichtbare und versteckte Mobilfunksender in Freiburg


Samstag 1.12.2012 10:30
EnergieWende-Infotag 4
Öko-Vauban im Altbauviertel ? Stadtteil-Leitlinien
STELL Wiehre zu Verkehr und Energie. Bürger aktiv.
Hannes Bark und weitere Aktive der Bürgervereine Oberwiehre-
Waldsee e.V. und Mittel- und Unterwiehre e.V. - AK Energie und
Umwelt und angefr. NN AK Verkehr STELL Wiehre

12:45 Führung:
Brennpunkte bei Energie und Verkehr in Freiburg-Wiehre


Das aktuelle Gesamt-Programm, pdf-Dateien bisheriger Vorträge http://ecotrinova.de/pages/samstagsforum/samstagsforum-2012.php